Tuina

Heilmassage

Traditionelle chinesische Heilmassage. Übersetzt bedeutet das Wort „Tuina“ drücken, schieben, greifen und erklärt somit die Form der Behandlung

TuinaMit Tuina sollen Blockaden der Meridiane aufgelöst, der Energiefluss gefördert und Organe beeinflusst werden.
Tuina ist besonders bei Störungen im Bewegungsapparat, wie Gelenkbeschwerden, Muskelschmerzen, Wirbelsäulenproblemen wie Bandscheibenerkrankungen und Schmerzen an Sehnen und Bändern geeignet.

Auch bei Bewegungseinschränkungen können sehr schnell Behandlungserfolge erzielt werden. U.a. bei Kindern ist eine hervorragende Einflussnahme auf innere Störungen möglich. Die Methode wird in der TCM auch zur Vorbeugung gegen Krankheiten empfohlen. Tuina wurde vor mehr als 5.000 Jahren speziell zur Behandlung von Kindern entwickelt und ist gerade bei Säuglingen und Kindern ein wirkungsvoller Ersatz für die konventionelle Akupunktur. Sie eignet sich aber genauso gut zur Behandlung Erwachsener.