Ernährung

Die Chinesische Ernährungslehre

Obst-Gemuese-transpDie Ernährung als Lebens-Pflege zu verstehen, einige Ernährungsgewohnheiten zu überdenken und zu ändern bedeutet einen Anker in den Lebensfluss zu werfen und sich Zeit für das seelisch und körperliche Nähren zu nehmen.
Neben Lebensfreude, Genuss und Sättigung liefert die Nahrung kostbare Essenzen und Wärme für das Blut und das Qi, die „Lebensenergie“.

Die Chinesische Ernährungslehre liefert Antworten auf die Fragen, welche Speisen und Produkte dem Körper gut tun und was er wirklich braucht, wie sie zu bewerten sind und wie der Mensch sich selbst aktiv am Heilungsgeschehen beteiligen kann.

Aus der Nahrung wird das Qi aufgenommen und dem Körper gezielt zugeführt. Dadurch wird die Lebenskraft gestärkt und im Gleichgewicht gehalten.