Behandlungsablauf

Vor Beginn der Behandlungsserie wird von mir eine ausführliche Anamnese und körperliche Untersuchung durchgeführt. Dieser Termin dauert ca. 90-120 min.

Bei der ersten Sitzung wird eine Untersuchung nach den Grundlagen der Traditionellen chinesischen Medizin durchgeführt und dabei unter anderem die Puls- und Zungendiagnose angewendet sowie im Gespräch weitere Details erfragt. Danach wird ein individuell auf Sie abgestimmter Therapieplan erstellt.

Die Traditionelle chinesischen Medizin als ganzheitliche Behandlung kann sehr gut mit Therapien der Schulmedizin kombiniert werden. Sie können gerne die Umstände bei Ihrem ersten Termin mit mir besprechen. Bitte erwähnen Sie auch alle Medikamente, die Sie zurzeit einnehmen bei Ihrem ersten Termin. Wenn möglich oder falls Vorhanden bringen sie mir zu diesem Termin Ihre letzten Laborwerte bzw. Laboruntersuchung mit.

Behandlungsdauer:

Die optimale Behandlungsfrequenz und Behandlungsdauer wird nach der ersten Untersuchung festgelegt und kann sehr unterschiedlich ausfallen. Durchschnittlich besteht ein Behandlungszyklus mit den auf Sie abgestimmten Methoden aus etwa sechs bis fünfzehn Sitzungen mit einer Frequenz von einer bis zwei Sitzungen pro Woche.

Ob Sie nach einer Behandlungsserie noch weitere Termine benötigen, oder ob eine Behandlungspause angezeigt ist werde, ich mit Ihnen besprechen.

Sie sollten sich für die Behandlung Zeit nehmen, falls möglich, nach der Behandlung einer ruhigen Tätigkeit nachgehen und sich entspannen. Bitte erscheinen Sie nicht mit einem leerem Magen zu einem Termin. Für eine genaue Zungendiagnose sollten Sie bitte 2-3 Stunden vor unserem Treffen keinen Kaffee trinken.